Edward Viesel - Juristische Übersetzungen
Edward Viesel - Juristische Übersetzungen

Edward Viesel - Juristische Übersetzungen

Beglaubigte Übersetzung Berlin und Umland

Meine juristischen Fachübersetzungen Deutsch und Englisch kann ich offiziell beglaubigen, das heißt die Richtigkeit und Vollständigkeit der Übersetzung bescheinigen.


Zur Beglaubigung bin ich vom Präsident des Landgerichts Potsdam offiziell ermächtigt. Die Richtigkeit und Vollständigkeit der Übersetzung bestätige ich mit meiner Unterschrift und einem Siegel. Dieser Service ist besonders interessant beispielsweise für Rechtsanwaltskanzleien, Immobilienmakler, Notare, Unternehmen, Steuerberater, Behörden, Arbeitnehmer oder Privatpersonen in Berlin und Umland.

Eine beglaubigte Übersetzung ist offiziell

Ämter, Behörden oder Unternehmen verlangen meist offiziell beglaubigte Übersetzungen, damit die wortgetreue und korrekte Wiedergabe des Originals gewährleistet ist. Wie genau diese Beglaubigung auszusehen hat, darüber berät Sie der betreffende Adressat der Übersetzung im Amt oder Unternehmen.

Unwiederbringliche Originale im Prenzlauer Berg vorlegen

Wenn die Übersetzung als "vom Original" erstellt beglaubigt werden muss, brauchen Sie trotzdem wichtige oder unwiederbringliche Dokumente nicht aus der Hand zu geben. Sie können in Berlin auf kurzem Weg im Büro im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg (U-Bahnhof Eberswalder Straße, Nähe Kollwitzplatz) das Original vorlegen, wo von diesem Dokument nach Prüfung eine Kopie gemacht wird.

Vor-Ort-Service für beglaubigte Übersetzung

Als besonderen Service biete ich an, ab einem Nettorechnungsbetrag von 1.500 Euro die Ausfertigung meiner Übersetzung bei Ihnen vor Ort für eine zusätzlche Pauschale von 50 Euro zu beglaubigen. So kann ich eine Übersetzung "vom Original" beglaubigen. Ich übersetze zuerst das Dokument von einer von Ihnen zur Verfügung gestellten Kopie, dann vergleiche ich meine Vorlage mit Ihrem Originaldokument bei Ihnen vor Ort.